Altstadtfest ein Hauch von Coldplay

Altstadtfest: „Volles Haus“ zwischen Porta und Viehmarkt

JK | 30.06.2013
Am wohl besucherstärksten Tag platzte die Trierer Innenstadt am Samstag ab dem Abend aus allen Nähten. Vor allem die Coldplay Cover-Band „Goldplay“ brachte internationales Arena-Feeling an die Mosel.
Erneut wurde auf allen großen innerstädtischen Plätzen in die Saiten gegriffen, in die Tasten gehauen, getanzt und mitgesungen. Der zweite und wahrscheinlich besucherreichste Tag des 33. Trierer Altstadtfestes machte nahtlos dort weiter, wo die Party am vergangenen Abend aufgehört hatte. Zahlreiche Bands unterschiedlichster Genres begeisterten die Besucher, darunter auf dem Domfreihof der stark an Joe Cocker erinnernde Rolf Stahlhofen sowie auf dem Kornmarkt  die deutsche Coldplay Cover-Band „Goldplay“. Letztere spielte alle bekannten Hits der britischen Musiker wie „Paradise, „Clocks“ oder „The Scientist“. Auch Bands aus der Region kamen nicht zur kurz: Die Formation „24th Frame“ spielte zwar zahlreiche Cover-Songs, rockte das Publikum aber auch mit eigenen Songs.
aus Wochenspiegel
Share:

Leave a Reply

copyright 2017-2018 AAOO Concerts Steinach - All rights reserved